RKI-Warnung: FFP2-Masken gefährlich für Ältere?
Die Münchner Abendzeitung schreibt:

Das Robert-Koch-Institut (RKI) schreibt online in seinen Infektionsschutzmaßnahmen (Stand 6.1.): "In den ,Empfehlungen der BAuA (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, d. Red.) und des ad-Hoc AK Covid-19 des ABAS (Ausschuss für Biologische Arbeitsstoffe, d. Red.) zum Einsatz von Schutzmasken im Zusammenhang mit Sars-CoV-2' werden FFP2-Masken nicht zur privaten Nutzung empfohlen."

Sowas aber auch. Aber wenn sie Pflicht sind, ist das natürlich was anderes.

Ich habe jetzt 100 Stück zu Hause, auch zum Verschenken gedacht.




arboretum am 14.01 2021, 20:30  |  Permalink
Wie geht es eigentlich ihrer Nachbarin?

avantgarde am 14.01 2021, 20:38  |  Permalink
Die Klavierlehrerin? Wir haben Einspruch eingelegt und gedroht, die Presse einzuschalten.

arboretum am 15.01 2021, 07:39  |  Permalink
Gut.