Der weiße Flieder ziert sich noch ein wenig


Zartlila und Magenta sind dagegen schon fast voll erblüht. Aber Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude, und wer keinen Flieder mag, kann jetzt ein paar Tage Bloglesepause einlegen :-)





arboretum am 20.04 2020, 09:39  |  Permalink
Ich hingegen mache hier unter dem Flieder ein virtuelles Picknick. :-)

avantgarde am 20.04 2020, 09:49  |  Permalink
Es wird sich lohnen, den Duft allerdings hinzudenken. Die Bilder werden wunderschön!

Heute ist mal ein grauer Tag. Übrigens kommen die Kastanien auch schon langsam.

schlotte am 20.04 2020, 11:04  |  Permalink
Ab nächster Woche gibt es in BY nur noch gefilterte Fliederdüfte.

avantgarde am 20.04 2020, 11:16  |  Permalink
Naja im ÖPNV blüht der Flieder ja nicht :-)

arboretum am 20.04 2020, 13:42  |  Permalink
Hier ist es heute sonnig, aber auch etwas windig. Die älteste Freundin, die an einem anderen Ende der Stadt wohnt, berichtete gar von kalten Windböen. Sie habe die ganze Nacht kaum schlafen können, weil die Zweige eines Baumes gegen das Fenster schlugen. War bei mir überhaupt nicht so, das Fenster hätte sonst geklappert. Man könnte jetzt auch bequem auf dem Balkon sitzen, doch habe ich zu tun. Die Wäsche trocknet dafür gut.

arboretum am 21.04 2020, 20:06  |  Permalink
Die Kastanien blühen schon. Die Kirschblüten weht es ganz schön von den Bäumen, ich sah heute rosa Teppiche im Rinnstein.

avantgarde am 21.04 2020, 20:44  |  Permalink
Sehr windig heute. Da wird die rosa Herrlichkeit schnell vorbei sein.

arboretum am 21.04 2020, 21:43  |  Permalink
Auf den Autos überall Pollenstaub.

avantgarde am 21.04 2020, 22:04  |  Permalink
Ein Leben ohne Heuschnupfen ist schon was wert.

arboretum am 21.04 2020, 23:04  |  Permalink
Find ich auch. Bei nächsten Regen muss man nur sehr vorsichtig fahren, die Straßen werden dann glitschig.